50 Jahre Cityfriseur in Weiden

Nach der Ausbildung im elterlichen Betrieb, der Meisterprüfung und beruflicher Erfahrung in verschiedenen Betrieben gründete Franz Schiml am 09.12.1971 den Salon Cityfriseur in Weiden.

Schon bald spezialisierte man sich auf die Beratung und Anpassung von Haarersatz. So konnte in den vergangenen Jahrzehnten vielen Menschen in der schwierigen Situation des Haarverlusts geholfen werden.

Nach 43 erfolgreichen Jahren mit zahlreichen Erneuerungen wird das Traditionsunternehmen seit 2014 von Jörg Schiml, dem Sohn des Firmengründers Franz Schiml, verantwortungsvoll und erfolgreich weitergeführt.

Darüber hinaus baute sich das Team von Cityfriseur über die vergangenen zehn Jahre eine umfangreiche Expertise rund um das Thema Haarverlängerung und –verdichtung auf. Dies führte dazu, dass wir unsere Haare samt System selbst herstellen lassen und als unsere Eigenmarke Hairspot erfolgreich anbieten.

Herzlichen Dank an unsere langjährigen und treuen Kunden und den engagierten Mitarbeitern!

Wir bleiben weiterhin dran und man darf auf die Zukunft gespannt sein.

Jubiläum Posting1
Jubiläum Posting 2

Tag des Zweithaars

Auch in diesem Jahr findet der „Tag des Zweithaars“ statt.

Nicht nur krankheitsbedingt benötigen Menschen einen Haarersatz, viele sind unglücklich mit ihrem Haar oder leiden gar darunter, dass sich ihr Haar lichtet oder kahle Stellen entstanden sind.

Professionelle Haarersatzlösungen können dabei Abhilfe schaffen und das Leiden somit lindern.

Sie leiden unter starkem Haarausfall? Sprechen Sie Ihren Hausarzt oder Dermatologen an. Gerne beraten wir Sie über individuelle Lösungen.

(Bild: Dening Hair GmbH)

Brustkrebsmonat Oktober

In Deutschland erkranken nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts jährlich rund 70.000 Frauen. Somit stellt das Mammakarzinom die häufigste Krebsart bei Frauen dar.

Der internationale Brustkrebsmonat Oktober soll auf die Situation von Erkrankten aufmerksam machen und die Prävention, Früherkennung und Erforschung von Brustkrebs in das öffentliche Bewusstsein rücken.

Symbolisch hierfür steht die rosa Schleife, die sich von den USA aus verbreitet hat.

Die Früherkennung ist bei Brustkrebs entscheidend, um die Krankheit rechtzeitig zu entdecken und behandeln zu können. Seien Sie deshalb achtsam mit sich.

Die Lösung für dünner werdendes Haar

Heutzutage muss sich niemand mit dünner werdendem Haar abfinden. Unsere Lösungen für lichtes Haar.
In vielen Fällen beteiligt sich die Krankenkasse an einer Haarintegration.
Mehr Infos auf unserer Website.